Home
Applied Kinesiology
Osteopathie
Orthomolekulare Therapie
Infusionen / Injektionen
Labor
Rund um die Behandlung
Zu meiner Person
Praxisräume
Anfahrt
Ihr Weg zu uns
Impressum
Datenschutz

Anmeldung


Bei der Anmeldung erhalten Sie von mir einen ausführlichen Anamnesebogen. Hier tragen Sie bitte Ihre Beschwerden, ebenso Ihre Krankengeschichte bereits zuhause ein und senden den ausgefüllten Bogen an mich zurück.
Dieses Vorgehen hat sich als effektiv bewährt und vermeidet, dass wichtige Informationen vergessen werden. Auf diese Weise kann ich mich auch schon vorab informieren und habe beim Ersttermin mehr Zeit für Untersuchung und Behandlung.


Der erste Termin... 

Nach dem Erstgespräch findet immer eine ausführliche Untersuchung des gesamten Körpers statt. Hierbei taste ich Ihren Körper ab und führe zahlreiche aktive und passive Bewegungstests durch, um die Region zu identifizieren, die für Ihr Problem ursächlich ist.

Im Anschluss erfolgt die Behandlung dieser Region.
                                                                        
Ratschläge für den Alltag und das Erlernen eines Heimprogramms runden die Behandlung ab.


...hilfreiche Tipps für den ersten Besuch: 

Bitte bringen Sie alle aktuellen Befunde (Röntgenbilder, CT, Laborwerte, etc.) mit.   

Falls Sie Medikamente einnehmen, bringen Sie diese oder eine Aufstellung der momentanen Medikation zum 1.Termin mit.


Terminvergabe

Termine werden nur nach vorheriger persönlicher oder telefonischer   
Vereinbarung ( Tel.-Nr.: 089 / 24 24 38 17 ) vergeben.

Eine Behandlung dauert ca. 1 Stunde.                                                         

Bittte haben Sie Verständnis, dass ich während der Behandlungszeiten  nicht persönlich erreichbar bin  – denn nur so kann ich mich mit meiner ganzen Aufmerksamkeit auf die Behandlung konzentrieren.


Terminabsage, verpaßte Termine...

Falls Sie Ihren Termin aus einem wichtigen Grund absagen bzw. verschieben müssen, bitte ich Sie, dies rechtzeitig mitzuteilen.

Termine, die nicht wahrgenommen werden bzw. nicht mindestens 24 Stunden vorher abgesagt werden, stelle ich privat in Rechnung.


Kosten

Die Abrechnung erfolgt analog dem Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (=GebüH).

Die privaten Krankenkassen erstatten die Behandlungskosten im Rahmen des von Ihnen abgeschlossenen Vertrags.

Eine Übernahme durch die gesetzlichen Krankenkassen ist teilweise möglich.                                                                                      

Durch eine private Zusatzversicherung, die Heilpraktikerleistungen enthält, können die Behandlungskosten gemäß Ihres Vertrags geltend gemacht werden.